Permalink

1

Brautsträuße die zweite Runde: weiß und grün – ein Klassiker

Willkommen liebe Mitreisenden auf unserer Entdeckungstour durch die Vielfalt der floralen Träume. Diesmal machen wir einen kleinen Zischenstopp im klassischen Beet: weiß und grün sind immer noch beliebt und passen ja zu wirklich vielen Locations. Also, genau hingucken und prüfen, ob was für Euch dabei wäre! Habt Spaß!

Und der nächste Stopp? Gelb wie das Teil am Himmel, das wir momentan so selten sehen.

1) Die silbrigen Blättchen am Rand mögen wir sehr 2) Anemonen und Ranunkel – wir schmelzen dahin 3) keine Ahnung, was das für grüne Beeren sind, aber es sieht gut aus 4) Rosen, Hortensien und irgendwas stacheliges Grünes dazwischen 5) Mit den leicht lila Callas ein Hingucker 6) und so sehen die weißen Callas gar nicht wie tausend mal gesehen aus

7) der ist herrlich fluffig gebunden 8) üppig, ein bisschen stachelig und auch zwei, drei Beeren 9) wie von einer weißen Blumenwiese 10) großartig mit Salbei und großen Astern 11) Sukkulenten – ja bitte! 12) und ganz in weiß, aber nicht so öde ordentlich

1 Kommentar

  1. Pingback: Fräulein K. Sagt Ja - Unentschlossen beim Brautstrauß? Einmal bunt mit allem bitte!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: