Permalink

0

Manuel Thomé Fotografie mit einer Hochzeit auf Klostergut Besselich

Hier kommt eine volle Ladung Lebensfreude, Lachen und Liebe! Kathi und Alex haben mit dem Klostergut Besselich alles richtig gemacht und ihre perfekte Hochzeit gefeiert. Viele liebe Menschen waren schon bei den Vorbereitungen am Morgen dabei. Als ich die Fotos von Manuel Thomé bekommen habe, dachte ich nur: die strahlen ja wirklich auf jedem Bild!

Genau so soll es sein, darauf kommt es doch letztendlich an, oder? Glück, das einem ins Gesicht geschrieben ist, die Menschen um einen rum, mit denen man alles teilen möchte. Das alles an einem schönen Ort, hier sogar mit phantastischem Ausblick und ein paar schöne Details. Schaut mal nach dem ‘Ringkissen’, das eine Holzschale voller Lavendelsamen war. Mag ich auch sehr und hab ich so auch noch nicht gesehen.

Manuel Thomé hat die beiden als Fotograf begleitet und diese schönen, echten Fotos gemacht. Vom Ankleiden bis zur wilden Party am Abend ein rundes Fest!

Fotografie: Manuel Thomé Photography | Location: Klostergut Besselich | Hochzeitsplanung: Sagt Ja Agentur | Catering: Alexander’s Catering | Blumen: Florica | Torte: Dehly & Desander | Brautkleid: Novia d’Art ‘Carrie’ | Styling: Sonja Stefic | Makeup: Esther Klima | Papeterie: Carolin Glaser ‘Juniglück’ | Musik: Marcellus Seng

Permalink

3

Brautstrauß Galerie April: Pfingstrosen sind einfach zu schön!

Tschuldigung, ich muss gerade mal etwas schwärmen, aber diese Pfingstrosen… Hach! So zart sehen sie aus, filigran und fast schon kuschlig. Reinlegen könnte man sich in diese fluffigen Blüten, wegträumen in all den Rost- und Pinktönen. Meine Güte, das ist aber auch ein herrlicher Brautstrauß, den Die Hochzeitsfloristen für Frl. K im April gebunden haben!

Schaut man genau hin erkennt man aber, dass das kein echter Monostrauß ist. Kleine Freilandrosen haben sich dazwischen geschmuggelt und machen sich phantastisch in der Nachbarschaft der Poenies, wie die Pfingstrosen auf Englisch heißen.

Die Pfingstrose hat allerdings nicht das ganze Jahr über Saison, auch wenn man sie mit entsprechenden finanziellen Aufwendungen bestimmt ganzjährig beziehen könnte. Die Blütezeit in unseren Gefilden liegt zwischen Mai und Juni, ein recht kurzer Zeitraum…

Die Päonie steht in China übrigens für ‘Reichtum, Liebespfand, ein in Liebe erfülltes Frauenleben und die Sanftmut Buddhas’. Passt ja ganz gut zur Hochzeit, oder?

Wie auch immer – sie ist wunderschön und eine herrlich saisonale Blume für ein Bouquet im Frühjahr. Außerdem eignen sich die vielen Blütenblätter auch hervorragend zum Streuen durch Blumenkinder…

Der Strauß wurde gebunden von Die Hochzeitsfloristen, in Szene gesetzt und fotografiert von Katja Heil.

Permalink

0

Echte Handarbeit ist persönlich – MR Manufaktur Michaela Römer

Michaela Römer ist eine der Personen für mich, die die Hochzeitsbranche seit vielen Jahren prägen und ihr ein Gesicht geben. Als Schmuckdesignerin fertigt sie u.a. Trauringe in liebevoller und professioneller Handarbeit.

Ich mag es, ihren Händen zuzusehen. Sie sind fein und machen Feines. Sie versteht es Wünsche und den Charakter der Paare einzufangen und in einem individuellen Schmuckstück Ausdruck zu verleihen. Einen Ehering trägt man immer und jeden Tag. Das Wissen, dass ihn jemand mit all der Leidenschaft und Hingabe extra für einen entworfen und hergestellt hat, vermittelt ein warmes, vertrautes Gefühl.

Zum 20jährigen Bestehen der Goldschmiede hat sie Ihrem Atelier und dem Auftritt der Marke MR Manufaktur Michaela Römer einen kompletten Relaunch gegönnt. Nordisch klar, natürlich und authentisch wirkt der Look. Nicole Pausin-Menius hat sie mit der Kamera besucht und diese Fotos gemacht, die ich Euch einfach zeigen möchte. Weil sie Michaela zeigen, wie sie ist.

Marc Weber hat zudem einen Image-Film gedreht, der zu den Fotos von Nicole Pausin-Menius, auch noch eine wahrlich bewegende Komponente hinzufügt. Marc ist auch so ein großer Großartiger.

Von daher beinhaltet dieser Post drei Menschen, die ich Euch wärmsten empfehlen kann, wenn Ihr auf der Suche nach Dienstleistern seid, die Euch vor, während und auch nach Eurer Hochzeit begleiten sollen:

Nicole Pausin-Menius für die natürlich schöne Fotos, Marc Weber von Emotionworx für phantastische Filme und Michaela Römer für Eheringe und Schmuck, der für immer bleibt. Alles herrlich unaufgeregt und schlicht verdammt gut.

my love. from emotionworx on Vimeo.

 

Permalink

5

Frühlingsinspiration – Und das Frl. K sagt Ja Magazin wird kommen!

So, kaum ist die Geburtstagsfeier vorbei, gibt’s schon wieder Neuigkeiten! Endlich, endlich kann ich’s Euch mitteilen, denn ein ‘kleines’ Projekt hat mich in den letzten Wochen ziemlich auf Trab gehalten:

“Das Frl. K Magazin –  Aus Liebe zum Papier” wird am 18.5.2015 erscheinen!

Yippie yeah!

Die Hochzeitspapeterie macht mir einfach unheimlich viel Spaß. Sie ist, neben Locations, der Fotografie und Deko auch ein Lieblingsthema auf diesem Blog. Sie bietet so viele Möglichkeiten dem Fest eine eigene Note zu geben. Papier ist günstig zu haben und leicht zu verarbeiten. Es kann geschnitten, geklebt, gefalzt und sogar genäht werden. Papier gibts in allen Farben, es verträgt sich mit so vielen Materialien – wie könnte man es nicht lieben?

Anfassen und Blättern…

Das Magazin wird es als Print Exemplar geben. Richtig zum Anfassen und auf dem Sofa sitzen mit Kaffee und ganz viel Lust loszulegen.

Zu mag ich Euch an dieser Stelle noch nicht verraten, auch wenn die Datei in diesen Tagen in den Druck geht. Ein bisschen Spannung darf sein, oder?

Was ich Euch allerdings sagen kann, ist, dass es neben vielen tollen Beispielen auch auch einige DIY Anleitungen geben wird. Unter anderem, wie man Stempel selber schnitzt und damit ein sog. ‘Key Visual’ schafft, das sich wie ein roter Faden durch Eure Deko zieht.

Am 18.5.15 ist es soweit, dann könnt Ihr das “Frl. K Magazin –  Aus Liebe zum Papier” hier im Shop (den gibt’s dann gleich noch neu dazu) bestellen. Termin direkt mal vormerken bitte! :-))

Kraftpapierboxen, Kraftpapierkarte, rosé farbiges Briefkuvert und Washi Tape bekommt Ihr übrigens bei folia.

Fotos: Katja Heil

Permalink

9

Die Party ist vorbei. Wir haben ausgelost und das sind die Gewinner!

Was für ein Fest das war! Über jeden einzelnen Kommentar hab ich mich gefreut und sehr gerne mitgelesen. So ganz nebenbei ergibt das auch einen Eindruck von den Themen, die Euch wichtig sind und Euch gefallen. Das bedeutet mir viel, denn nur durch Euer Feedback können hier die richtigen Themen auftauchen!

Während sich nun eine ganze Reihe Leute über ihre Gewinne freuen können, schick ich Euch nen Gruß aus Vancouver, denn da befinde ich mich gerade. Aber keine Sorge, hier gehts schon morgen ganz normal weiter. Also fast normal, denn ich hab schon wieder ne Neuigkeit für Euch…

Erst mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die Gewinner! Sie wurden parallel auch schon per Mail benachrichtigt.

Und DANKESCHÖN an alle, die sich beteiligt haben. Ganz besonders natürlich auch an unsere Partner und Sponsoren, ohne die der Gabentisch ziemlich leer gewesen sein dürfte. MERCI!

Casa di Falcone, Franziska Klee, Belle Julie, Connox, ShoeVita, Blueboxtree, Juvelan, SKRIVE, Glück und Segen und an Sina Fischer und Alex Stehle, tausend Dank!

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: