Permalink

6

Hochzeitshaare…

Vor einiger Zeit hatten wir ja schon mal ein paar lässig gesteckte Frisuren für Bräute zusammengestellt und die Resonanz, vor allem per Mail, war groß. Eigentlich gibt’s ja in jedem Magazin Ideen zu Brautfrisuren, sogar in jeder Modezeitschrift kann man sich was abgucken. Und dennoch ist das Thema irgendwie riesig und die Entscheidung schwer, vor allem, wenn man nicht die klassischen Brautfrisuren möchte.

Wie ist das denn bei Euch? Macht Ihr Euch darüber viele Gedanken? Wisst Ihr schon, was Ihr mit Euren Haaren machen werdet? Soll Schmuck rein? Das ist ja der Trend überhaupt. Keine reingedrehten Curlies, aber dafür tolle Bänder, Spangen oder kleine Gestecke mit Federn. Also, wie wird’s auf Eurem Kopf aussehen?

1) Der klassische Dutt ein bisschen aufgelockert und mit einem glitzernden Haarreif geschmückt 2) Ganz toll bei kurzem oder schulterlangem Haar: ein Minischleier 3) Das geht auch bei halb langen Haaren: seitliche Strähnen werden am Hinterkopf durch ein paar lose Blumen gehalten 4) Ganz kurz? Kein Problem mit dem richtigen Schmuck – traut Euch auch in dieser Beziehung mal was auszuprobieren 5) Hier wurden einzelne Strähnen locker eingedreht und wie zufällig zusammengesteckt 6) Ein wahres Flechtwerk, abgerundet durch große Stoffblumen

6 Kommentare

  1. Eine Freundin hat ganz kurze Haare. Bei Ihrer Hochzeit trug sie einen weißen (hochzeitstypischen) Haarreif, was nett aussah. Bei der Hochzeit einer anderen Freundin trug sie allerdings einen Haarreif mit kleinem Hütchen und Minischleier. Grandios. Alle Ladies waren begeistert und jeder, die es anprobierte, stand es :)

  2. Hab das selbe “Problem”… Kurze Haare… Versuch zwar gerade, sie auf Bob-Länge wachsen zu lassen, aber mich nervt´s jetzt schon.
    Mir würde die Variante oben glaub ich auch ganz gut gefallen. An Hut hatte ich noch gar nicht gedacht…. Mal kucken… (Danke schon mal für die schönen Ideen!!)

  3. Leider hab ich in Brautmagazinen bisher nicht so moderne Varianten gesehen sondern immer nur Prinzessinen-Glitzer-Diadem-Haarlack-Korkenzieherlocken-Haartürme!
    Zum Glück gibt es ja das Internet :)

  4. Katharina zienicke 11. April 2012 um 14:12

    ich habe halblange Haara und will wissen ob man damit einen Dutt machen kann?
    hilfe ich brauch das für eine Hochzeit.

  5. Katharina zienicke 11. April 2012 um 14:12

    ich habe halblange Haare und will wissen ob man damit einen Dutt machen kann?
    hilfe ich brauch das für eine Hochzeit.

  6. Liebe Katharina, eine “Ferndiagnose” fällt und leider ziemlich schwer. Ich meine mich zu erinnern, dass man nen Dutt machen kann, wenn die Haare einen irgendwelchen Zopf ergeben, sprich, wenn man noch solch ein Haarteil einarbeiten kann. Am besten, Du schaust gleich beim Frisör vorbei und lässt Dich beraten, das sind die Profis! LG Katja

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: