Permalink

14

Die Buchparty steigt – wer stößt mit uns an?

Danke, danke, Danke Euch allen!

Irgendwie war das alles sehr schräg gestern. Es war so ‘offiziell’, dass das Buch nun da ist, fühlte sich surreal und normal zugleich an. Zur Feier des Tages hat mein Mac sich auch mal endgültig auf den Rücken gelegt und sich nicht mehr bewegt, weshalb ich den Vormittag beim Apfelhändler meines Vertrauens verbracht habe. Ja, solche Aktionen braucht man ganz dringend, wenn man eigentlich einen Berg voll Arbeit auf dem Schreibtisch hat. Bedingt durch die Wartezeit der Reparatur hatte ich wenigstens Zeit bei Thalia in Karlsruhe vorbei zu schauen. Leicht nervös huschte ich in die Abteilung Kochen, backen, living und…

Nichts! Es war nicht da! Skandal ist das! Die Buchhändlerin muss meinen entsetzten Blick bemerkt haben, denn sie sprach mich an und schaute nach. Es sei bestellt und müsste eigentlich heute nachmittag eintreffen. Gut, ok, kann ich verstehen, dass morgens um 10.30 Uhr noch nicht alles eingeräumt ist. Aber wehe es liegt heute nicht da, ohweh! Wer ist in der Stadt und kann nachschauen? ;-)

Noch völlig überwältigt von Euren lieben Kommentaren und der äußerst regen Beteiligung an der Buchverlosung von ‘Unser Tag’ gestern, gibts heute schon wieder etwas zu gewinnen: die Teilnahme an unserer Presse-Buchparty am 26.3.2015 in München!

Zugegeben, es ist ein bisschen regional, dafür aber schnuckelig und sehr persönlich! Vor allem: Ihr trefft nicht nur Susanne und mich, und werdet feststellen, dass wir ziemlich unspektakulär sind, sondern habt auch einen herrlichen Vormittag mit Eurer Trauzeugin! Endlich mal ungeniert und ohne Hemmungen plaudert Ihr über das Thema Hochzeit, trinkt einen Prosecco mit uns, esst etwas leckeres und schaut Euch im Hey Love Concept Store die coolsten Brautkleider an.

Zwischendurch bedient Ihr Euch am Bruchbuffet und an der Candybar packt Ihr auch dem Liebsten etwas ein. Mit einem prall gefüllten Godiebag, das für die Braut ‘Unser Tag: Stilvoll und modern heiraten – die schönsten Hochzeiten – Liebevolle Ideen und kreative Beispiele, und für die Trauzeugin Für mich: Rezepte und Verwöhnideen für Körper, Geist und Seele sowie viele weitere Überraschungen bereit hält, gleitet Ihr beseelt durch den Tag.

Habt Ihr Lust und Zeit am 26. Mai in München dabei zu sein? 3 Eintrittskarten zur Presse Buchparty gibt es zu gewinnen!

Dann auch hier schnell einen Kommentar bis zum 19.3.2015 hinterlassen und Daumen drücken! Wir freuen uns auf Euch!

Kleiner Nachtrag: Kerstin, Julia und Daniela werden am Donnerstag vorbei kommen, im Buch blättern und einen netten Pre-Hochzeitsmorgen mit uns verbringen.

Permalink

132

Das Buch ist da! Unser Tag – Stilvoll und modern heiraten

Heute schreiben wir den 16. März 2015. Ab heute ist es da. 

Susanne und ich fühlen uns wie frisch gebackene Eltern, denn ab heute liegt es in den Regalen der Buchhandlungen, oder kann bei Amazon bestellt werden: unser Hochzeitsbuch Unser Tag: Stilvoll und modern heiraten – die schönsten Hochzeiten – Liebevolle Ideen und kreative Beispiele. Wahnsinn!

Als im letzten Jahr die Anfrage des Callwey Verlags kam, ein Hochzeitsbuch zu schreiben, mussten Susanne von Lieschen heiratet und ich nicht wirklich lange überlegen. Ein Buch nach unserem Konzept mit richtig guten Inhalten und schönen Fotos? Auf schönem Papier gedruckt und wundervoll gebunden?

Ja, wir wollen! Und wie wir wollen! Auch wenn es während der Konzepterstellung und Ausarbeitung der Inhalte so manche Durststrecke zu überwinden galt, gezweifelt haben wir nie. Nun sind wir so ungeniert glücklich, wie man es nur sein kann, wenn man weiß, dass man genau das Richtige getan hat.

Wir haben ein Buch geschrieben, das sowohl Inspirationen liefert, als auch handfeste, praktische Tipps mitbringt, so, wie Ihr es auch von unseren Blogs kennt. Hinzu kommen 12 echte, und echt tolle deutsche Hochzeiten mit unterschiedlichen Stilen. Die Reportagen von Alexandra StehlePaola Cermak, Cornelia Lietz und Kristina Assenova ergänzen meine Hochzeitsfotos perfekt. Im beigefügten Booklet findet Ihr zudem ein paar wirklich gute (!) Checklisten und ein umfangreiches Glossar.

Alper Tunc hat ein kleines Video gedreht, das Euch einen ganz guten Eindruck vermitteln wird:

Hochzeitsbuch “Unser Tag” von Susanne Rademacher & Katja Heil – Callwey Verlag from Alper Tunc on Vimeo.

Wir gehen heute dann mal feiern! Alle Kanäle sind offline, wir genießen das Leben und das neue Autorinnen-Gefühl!

Ach, und nicht vergessen: Ihr könnt ja mitfeiern! Drei Bücher gibt’s hier und heute nämlich zu gewinnen! Oben drauf bekommt Ihr jeweils noch zwei ‘Ja-Hochzeitstatoos’ von hausnummerVIER mit dazu! Die haben nämlich Diana & Frank bei ihrer Hochzeit getragen, die Reportage findet Ihr ebenfalls im Buch.

Schnell nen Gruß bis zum 18.3.15 hier hinterlassen und schon wandert Ihr ins Loskörbchen! Ich drück Euch die Daumen!

PLOPP!
Das war der Champuskorken :-))

Permalink

2

Schleierkraut, Jute und ein hinreißendes Jenny Packham Kleid!

Zum Ende dieser vollen und turbulenten Woche gibt es noch eine richtig schöne Portion liebenswerte Romantik. Die Hochzeit von Katrin und Björn war außergewöhnlich und super schön. Wie immer erden mich die Fotos von Lene Friesen völlig. Ich schaue sie an und beginne ruhiger zu atmen, meine Augen entspannen sich und ich genieße einfach das Klare, Aufgeräumt und die ganze Liebe fürs Detail.

Details gab es hier auch noch reichlich. Das Ringkissen aus Jute ist hübsch, die Blumendeko zauberhaft (Pfingstrosen & Schleierkraut!!!), aber spätestens beim Jenny Packham Brautkleid kann ich ein entzücktes ‘Ah!’ nicht mehr zurück halten. Herrje, das ist aber auch ein Knaller und ein super Beispiel dafür, dass es dann doch nicht immer weiß sein muss …

Dann kommt die Trauung im Freien mit den einfach schönen, weißen Holzbänken und ich bin völlig im Wochenendmodus. Ich hoffe, Ihr habt ebenfalls eine kurze visuelle Auszeit und genießt auch ein bisschen.

PomPoms, Schleierkraut, Jute und Naturmaterialien ist noch immer voll im Trend und wirds auch noch ein Weilchen bleiben. Gut so, denn das ist nunmal einfach eine unheimlich schöne Kombination für die Deko!

Am Montag solltet Ihr dafür aber ganz früh mal rein schauen. Denn dann schreiben wir den 16.3.2015. Für das Lieschen und mich ein außergewöhnliches Datum, denn dann wird unser Buch Unser Tag: Stilvoll und modern heiraten – die schönsten Hochzeiten – Liebevolle Ideen und kreative Beispiele im Handel erhältlich sein. Kreisch!

Schnell zurück zu den Bildern und tief und gleichmäßig anschauen … Hach.

Fotos: Lene Photography | Location: Gut Mönkhof | Brautkleid: Jenny Packham | Brautschuhe: Menbur | Anzug: René Lezard | Haare & Makeup: Henrike Kessler | freie Rednerin: Imke Klie | Floristik: Passione Klein | Kuchen & Cupcakes: Zuckermonarchie | DJ: die Creativen 

Permalink

1

Brautstrauß Galerie März: Ein Hauch von Frühling

Tatatara! Da ist er unser März-Brautstrauß, den die Hochzeitsfloristen für Frl. K sagt Ja gebunden haben! Er erinnert sich noch ganz gerne an die verschneiten Tage im Februar, blinzelt aber schon mal in Richtung Frühlingssonne.

Eng gebunden tummeln sich cremefarbene Rosen, buschiges Schleierkraut, weiße Freesien und Ranunkeln aneinander. Die bordeauxrote Tulpe und die kleinen lila Traubenhyazinthe setzen farbliche Akzente. Ein paar grüne, kleinblättrige Schneebälle dazu sowie ein paar Milchsterne (Ornithalgum) und fertig ist das schöne Gebilde, das mit einer Spitzenbordüre umwickelt phantastisch ausschaut!

Mit tuts ja immer leid, den schönen Strauß aufzulösen, um Euch die Übersicht der einzelnen Blumen zeigen zu können. Aber auch ‘ungebunden’ und lose in der Vase hat diese Fülle noch einige Tage herrlich ausgesehen!

Hier kommen zum Pinnen oder Abspeichern die Blumen, die die Hochzeitsfloristen im Strauß verarbeitet haben.

Falls Ihr zurück schauen möchtet, das war der Brautstrauß im Februar: Ein Winterbouquet mit Fell!

Fotos: Katja Heil

Permalink

3

Nackige Hochzeitstorten, kleine Törtchen, Cakepops und Cookies – Hauptsache Kuchen!

Es ist früher Nachmittag, die Sommersonne blinzelt zwischen den Blättern der großen Platanen hindurch. Eure Hochzeitsgäste stehen in Grüppchen zusammen, erzählen, lachen und stoßen auf Euch an.

Vor einer guten Stunde habt Ihr das Ja-Wort gesprochen und nun nimmt der Hochzeitstag seinen Lauf. Ein entspannter Nachmittag soll es werden, bevor am Abend das Dinner folgt und die Party startet. 

Die Stimmung ist prächtig und doch – der ein oder andere Gast sehnt sich nach einem Kaffee. Ein gutes Stück Kuchen würde er sicher auch dankend annehmen…

Hochzeitstorten erleben ein Revival, denn die Zeit in der man die sahnigen Grausamkeiten mit Plastiktauben auf dem Dach eher dankend ablehnte, ist nun wirklich vorbei. Die Torte darf genau individuell sein wie die Papeterie und die Deko auch. Sie soll zum Paar passen und, ganz wichtig, auch richtig gut schmecken. Außerdem gesellen sich heute auch gerne andere süße Köstlichkeiten zur Torte. Cupcakes, Cake-Pops, Tartelettes und Cookies dazu und bilden ein richtiges Kuchen-Buffet. Das volle Programm zum Glücklichsein!

Jasmine von Naschwerk & Co hat uns diese Fotos zukommen lassen. Es gäbe immer häufiger Anfragen nach ‘naked Cakes’, wie die Amerikaner sie nennen, sagt sie. Gemeint sind Kuchen, die keine ummantelnde Schicht Fondant oder Buttercreme tragen, sondern bei denen man die einzelnen Böden erkennen kann.

Außerdem geht der Trend auch zur Zweit- oder Dritttorte, d.h. das Paar bestellt mehrere kleinere Torten, die auch gerne unterschiedlich gefüllt sein dürfen, insgesamt aber zueinander passen. Das sieht schön aus, erschlägt einen nicht und ist vor Ort auch leichter zu handeln als eine wackelige mehrstöckige Torte.

Dazu dann noch ein paar hübsche Köstlichkeiten und ich will den Hochzeitsgast sehen, der sich am Nachmittag nicht über solch ein Buffet freut! Es geht doch nichts über die Freude alte Bekannte wieder zu treffen und bei Kaffee und Kuchen in Ruhe zu quatschen!

Kuchen: Naschwerk & Co
Fotos: Rebecca Conte Photography

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: